Dienstag, 28. April 2015

Hier kommt der Fuchs

Für die aktuelle Challenge vom In{k}spire_me-Team habe ich gleich noch eine Idee für euch. Füchse sind ja schon ne ganze Weile total im Trend und haben damit die Eulen abgelöst. Ich könnte auch den ganzen Tag nichts anderes machen, als Karten und Verpackungen mit Füchsen oder im Fuchs-Look zu basteln (neben Hasen oder Fröschen versteht sich).

Aus Farbkarton in Orangentraum habe ich eine Grundkarte zum Aufklappen geschnitten und gefalzt. Damit eine gewisse Größe zusammenkommt besteht die Karte aus zwei Teilen: der Rückseite und dem "Deckel", aus dem das süße Fuchsgesicht besteht, und dem unteren Teil, dem Bauch des Füchsleins.




Ein paar Kreise in Flüsterweiß und Schwarz bilden die Augen und für den Bauch gibt's zwei Ovale in Schiefergrau und Flüsterweiß. Ruck zuck zusammengeklebt und ihr habt eine tolle Karte über die sich jeder Fuchsfan freuen wird.

Natürlich darf auch das Schwänzchen nicht fehlen. Das habe ich größtenteils freestyle ausgeschnitten.
Damit die Challenge-Farben komplett sind gibt's noch ein Rüschenband in Pistazie um den Bauch.


Und hier habt ihr noch mal die Farbübersicht, die sich Tina ausgedacht hatte:


Kommentare:

  1. Ach der ist ja herzig - mega cool :D
    Danke für deine Teilnahme bei In{k}spire_me!
    Alles Liebe, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Der Fuchs ist ja total süß.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für euer Feedback. Ich freu mich sehr, dass euch das Füchslein gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Füchse und auch in meinem Logo steckt er drin. Deshalb freue ich mich immer sehr, wenn ich etwas fuchsiges sehe. Erste Sahne! Viele Grüße Tina

    AntwortenLöschen